Herzlich willkommen
beim Familienentlastenden Dienst (FED)
!


Wieder neue Kraft tanken

Die umfassende Betreuung eines behinderten Familienmitgliedes jeden Alters fordert Sie als Angehörige – manchmal bis an die Grenzen Ihrer Belastbarkeit. Der Familienentlastende Dienst (FED) unterstützt Ihre Familie flexibel und kompetent. Wir übernehmen stundenweise und auch über einen längeren Zeitraum die Betreuung, Pflege und Versorgung Ihres behinderten Familienmitgliedes bei Ihnen zuhause, in unseren Räumen für Einzel- und Gruppenbetreuung und in unserer Abteilung für Kurzzeitwohnen, wenn

• Sie berufliche oder private Termine wahrnehmen möchten
• Sie berufsbedingt oder wegen Krankheit ausfallen oder sich erholen möchten
• Ihr Angehöriger bei Freizeitaktivitäten begleitet werden soll.
• Wir beraten Sie über die Möglichkeiten und Finanzierung und helfen Ihnen bei der Antragstellung.


Ihr Kontakt zu uns:

Offene Hilfen / Familienentlastender Dienst (FED)
Linda Lübbers, Telefon (05921) 8065-527, lluebbers@lebenshilfe-nordhorn.de

Sigrid Kwade, Telefon (05921) 8065-57, skwade@lebenshilfe-nordhorn.de

Anke Flucht, Telefon (05921) 8065-55, aflucht@lebenshilfe-nordhorn.de

fed@lebenshilfe-nordhorn.de