Lebenshilfe Nordhorn

Herzlich willkommen
bei der Schulassistenz!

Was ist Schulassistenz?

Wir von der Lebenshilfe Nordhorn stellen geschulte Assistenten zur Verfügung, die Kinder und Jugendliche mit Behinderungen überwiegend im schulischen Alltag begleiten. Die Schwerpunkte ihrer Arbeit ist die Unterstützung beim Lernen, im Verhalten und in der Kommunikation. Darüber hinaus kümmern sie sich um die Bewältigung von alltäglichen und grundpflegerischen Aufgaben und unterstützen bei der Verrichtung unterrichtlicher und außerunterrichtlicher Tätigkeiten. Abhängig davon, welche Hilfen Ihr Kind individuell benötigt, ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen die zeitliche Dauer der Assistenz.
Mit unserer Arbeit wollen wir Sie und Ihr Kind eine Zeitlang begleiten und positive Wege für eine gute und chancenreiche Zukunft aufzeigen.

Individuelle Begleitung für Ihr Kind

Die Lebenshilfe Nordhorn bietet mit ihrem Konzept der Schulassistenz einen wichtigen Beitrag zur Inklusion. Kinder und Jugendliche mit Behinderung erhalten durch eine Schulassistenz die Möglichkeit, in ihrem vertrauten sozialen Umfeld die Regel- oder Förderschule zu besuchen.

Die Lebenshilfe Nordhorn bietet individuelle Begleitung bei folgenden Schulformen:
• Förderschule
• Grund- und Hauptschule
• Realschule
• Gymnasium 
• Fachoberschule
• Berufsschule

Wir von der Lebenshilfe Nordhorn unterstützen Sie mit unserem Angebot der Schulassistenz im gesamten Landkreis Grafschaft Bentheim. Sie als Eltern ermöglichen damit Ihrem Kind eine individuelle Unterstützung während des Schulbesuches. 

Unser Angebot

Wir von der Lebenshilfe Nordhorn
• ermitteln gemeinsam mit Ihnen den Umfang der Leistungen und Hilfen, die Ihr Kind ganz individuell benötigt,
• unterstützen Sie bei der Antragstellung,
• stellen geschulte Assistenten zur Verfügung,
• organisieren gemeinsam mit Ihnen die Schulassistenz mit allen zuständigen Partnern.

Wir begleiten Ihr Kind im Schulalltag durch
• Unterstützung zur Integration in den Klassenverband
• Individuelle Betreuung während des Unterrichts
• Hilfestellung bei der Bewältigung alltäglicher Aufgaben
• Begleitung bei Ausflügen und Klassenfahrten

Selbstverständlich haben Sie als Eltern Mitspracherecht bei der Auswahl der Assistenten. Besonders wichtig ist für uns die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Elternhaus und Schule!

Wer hat Anspruch?

Anspruch auf Unterstützung durch individuelle Schulassistenz haben Kinder und Jugendliche mit
• körperlicher Beeinträchtigung
• geistiger und seelischer Behinderung
• Entwicklungsverzögerung
• Autismus-Spektrum-Störung.

Für den Besuch der Förderschule kann unter gewissen Voraussetzungen eine Assistenz beantragt werden. 

Beratung und Kosten

Für eine Schulassistenz muss ein Antrag auf Eingliederungshilfe gestellt werden. Der Kostenträger ist der Landkreis Grafschaft Bentheim. Hier wird über Art und Umfang der Schulbegleitung entschieden. Die Lebenshilfe Nordhorn rechnet die Leistung direkt mit dem Landkreis ab.
Für Sie als Eltern entstehen keine Kosten! Wir beraten Sie dazu gern ausführlich und helfen auch bei der Antragstellung.

Ist der Einsatz einer Schulassistenz eine sinnvolle Unterstützung für Ihr Kind? Wenn wir Sie genauer informieren sollen, rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns.

Offene Hilfen / Schulassistenz
Diana da Cunha Silva, Telefon (05921) 8065-521 
Frank Berends, Telefon (05921) 8065-526 
Anke Flucht, Telefon (05921) 8065-55 
schulassistenz@lebenshilfe-nordhorn.de