Lebenshilfe Nordhorn

Herzlich willkommen
im Bereich „Bildung und Freiwilligendienste“!


Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und der Bundesfreiwilligendienst (BFD) sind gesetzlich geregelte Bildungs- und Orientierungsangebote. Junge Menschen im Übergang von Schule zu Beruf oder Studium erhalten die Möglichkeit, sich ein Jahr lang auszuprobieren, Kompetenzen zu erweitern und berufliche Perspektiven zu entwickeln.


Das heißt konkret?

Beide Freiwilligendienste werden ganztägig als praktische Hilfstätigkeit unter fachlicher Anleitung angeboten. Sie orientieren sich an pädagogischen Lernzielen, die von der sozialen Arbeit der Einrichtung vorgegeben werden. In der Regel dauert ein Dienst 12 Monate, kann aber bis auf 18 Monate verlängert werden.


Nutze deine Chance

• soziale Berufe in der Praxis zu erleben und berufliche Orientierung zu gewinnen
• deine Fähigkeiten und Grenzen kennen zu lernen
• im Team zu arbeiten und Kontakte zu knüpfen
• in der Begegnung mit Menschen mit Behinderungen Erfahrungen zu sammeln
• dich in persönlichen, gesellschaftlichen und pädagogischen Fragestellungen weiterzubilden


Wir bieten dir

• eine ganztägige, praktische Hilfstätigkeit in deinem Interessenbereich
• pädagogische und fachliche Begleitung
• 25 Tage Fortbildung in Seminaren und Fachtagen
• monatliches Taschengeld
• Sozialversicherung
• 26 Urlaubstage
• dein Anspruch auf Kindergeld und Waisenrente bleibt erhalten
• ein qualifiziertes Abschlusszeugnis


Bei uns hat jeder eine Chance

Die Lebenshilfe Nordhorn räumt Bewerbern/innen, unabhängig von Schulabschluss, sozialer Herkunft, Nationalität, Religion und individuellen Voraussetzungen gleiche Chancen ein. Wichtig ist ein Interesse für soziale Arbeit und dass die Bereitschaft zu einer kooperativen Teamarbeit vorhanden ist.


Arbeitsbereiche bei der Lebenshilfe Nordhorn

Bereich Kindheit und Therapie

• Heilpädagogische Kindertagesstätte und integrative Kindertagesstätte und Krippe „Regenbogen“
• Kindertagesstätte „ Villa Kunterbunt“
• Kindertagesstätte „Dinkel-Chamäleon“ (Neuenhaus)
• Kindertagesstätte "Löwenzahn" (Gildehaus)“
• Kindertagesstätte "Die Pfefferkörner" (Samern)

Bereich Wohnen & Leben
• Stationäre Betreute Pflege (Fachpflegeeinrichtung)
• Stationäre Wohngruppen
• Stationär Betreutes Wohnen
• Ambulante Wohnassistenz

Bereich Berufliche Qualifizierung & Teilhabe am Arbeitsleben

• Fördergruppen an Werkstatt
• Werkstätten für Menschen mit geistigen und seelischen Handicaps
• Eingangs- und Berufsbildungsbereich
• Kaffeehaus "SAMOCCA"

Integrationsunternehmen

• Bistro und Cateringservice "Mahlzeit!"
• Hostel "moveINN"

Offene Hilfen

• Familienentlastender Dienst (FED)
• Bildungs- und Freizeitwerk
• Schulassistenz


Dein Weg zum Freiwilligendienst

• Wir laden dich zu einem persönlichen Informationsgespräch ein.
• Wir vergeben Vermittlungsvorschläge.
• Du schnupperst und/oder führst ein Gespräch im jeweiligen Fachbereich.
• Wir bleiben während der Vermittlung im Austausch.
• Passen Freiwillige und Einsatzstelle zusammen, werden Verträge geschlossen.
• Dein Freiwilligendienst kann beginnen!


Kontakt zu uns:

Bildung und Freiwilligendienste
Heike Stegink, Telefon (05921) 8064-30
hstegink@lebenshilfe-nordhorn.de

Bildung und Freiwilligendienste
Christian Pikkemaat, Telefon (05921) 8064-32
cpikkemaat@lebenshilfe-nordhorn.de