Lebenshilfe Nordhorn

LoBeNo – Lohnbetriebe Nordhorn

Die LoBeNo sind eine Werkstatt für Menschen mit einer psychischen Behinderung. Sie bietet Menschen mit einer wesentlichen psychischen Behinderung, die wegen Art und Schwere der Behinderung nicht oder noch nicht wieder auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt beschäftigt werden können, eine Möglichkeit der beruflichen Rehabilitation. Für die Teilnahme im Eingangsverfahren/Berufsbildungsbereich muss ein Antrag auf Teilhabe am Arbeitsleben bei der zuständigen Agentur für Arbeit, der Berufsgenossenschaft oder beim Rentenversicherungsträger gestellt werden.


Eingangsverfahren

In einem bis zu dreimonatigen Eingangsverfahren wird geprüft, ob es sich um die geeignete Einrichtung zur Eingliederung in das Arbeitsleben handelt.


Berufsbildungsbereich

In der anschließenden Maßnahme im Berufsbildungsbereich werden berufliche Rehabilitationsmaßnahmen mit folgenden Zielen durchgeführt:

• Rückkehr auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt
• Teilnahme an weiteren berufsfördernden Maßnahmen
• Aufnahme einer Tätigkeit im Arbeitsbereich der Werkstatt


Sie haben die Chance, sich in verschiedenen Arbeitsfeldern auszuprobieren und die eigenen Fähigkeiten, Bedürfnisse, Potenziale und Perspektiven zu entwickeln.


Arbeitsbereich

Nach Beendigung des Berufsbildungsbereiches besteht die Möglichkeit einen Arbeitsplatz im Arbeitsbereich der Werkstatt zu erhalten. Es werden zurzeit Tätigkeiten in folgenden Bereichen angeboten:

• Konfektionierung, Montage und Verpackung
• Elektromontage
• Textilmustererstellung
• Kuvertierarbeiten
• Hauswirtschaft
• Holzverarbeitung
• Garten- und Landschaftspflege
• EDV – (Textverarbeitung, Digitalisierung von Fotos, Filmen)
• Fahrradreparatur 


Wir bieten Ihnen Assistenz in folgenden Bereichen: 

• Individuelle Unterstützung bei der Eingliederung in Ihr Arbeitsleben und Teilhabe am Arbeitsleben
• Erwerb und Wiedererlangung von Arbeitsfähigkeiten
• Strukturierung des Tagesablaufes
• Förderung sozialer Kontakte zu Kolleginnen und Kollegen
• Weiterentwicklung der Persönlichkeit
• Begleitende Praktika und Arbeitsversuche auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt durch Job INKLUSIV

In gezielten Schritten wird die Belastbarkeit aufgebaut, die persönliche Leistung trainiert und die soziale Kompetenz gestärkt.


Neben der täglichen Arbeit können Sie die folgenden Angebote wahrnehmen: 

• Bewerbertraining
• EDV-Kurse
• Konzentrationstraining
• Cog-Pack
• Zera
• Sportangebote
• Einkaufstraining
• Koch- und Backgruppe
• Angebote von Job INKLUSIV
• Kreativangebote


Sozialdienst

Hier finden Sie Hilfe: 

• Begleitung des Rehabilitationsprozesses
• Psychosoziale Beratung
• Unterstützung bei Amts- und Behördenangelegenheiten
• Bei der Bewältigung von krankheitsbedingten Problemen


Wenn Sie fragen haben können Sie uns jederzeit gerne ansprechen.

Brigitte Müller
Pädagogische Abteilungsleiterin
(05921) 8063-10 oder (05921) 7123153
bmueller@lebenshilfe-nordhorn.de

Jürgen Markator
Technischer Abteilungsleiter
(05921) 8063-11
jmerkator@lebenshilfe-nordhorn.de


Adressen 

LoBeNo Nordhorn
Alfred-Mozer-Straße 10-12
48527 Nordhorn

LoBeNo Nordhorn
Bernhard-Niehuis-Straße 19-21
48527 Nordhorn