Lebenshilfe Nordhorn

Arbeitsbereiche

Der Mensch steht im Mittelpunkt unserer Arbeit

Als anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) ermöglichen wir rund 550 Beschäftigten die Teilhabe am Arbeitsleben in der Gesellschaft. Für Ihre Qualifikation und Förderung stehen hochqualifizierte Fachkräfte aus verschiedenen Branchen zur Verfügung. Durch individuell abgestimmte Angebote im Arbeitsleben unterstützen wir Menschen mit Behinderungen, sich beruflich weiterzubilden und persönlich zu entwickeln.

Die Lebenshilfe Nordhorn gGmbH ist ein großes Dienstleistungsunternehmen und ein kompetenter Partner für Industrie, Handwerk und Handel. Die aufgeführten Arbeitsangebote in unseren Werkstätten werden von uns termingerecht, von hoher Qualität gefertigt und zu wettbewerbsfähigen Preisen angeboten.

 

Holzverarbeitung

• Sonderpalettenbau sowie Transportverpackung in IPPC behandelt
• Zuschnitt von Verpackungsmaterial
• Fräsarbeiten am CNC Bearbeitungszentrum
• Zuschnittarbeiten von Rohhölzern

 

Metallverarbeitung - Schwerpunkt Blechverarbeitung

• Futterautomaten aus Edelstahl
• Blechbearbeitung für die Lüftungs- und Klimatechnik
• Bohr- und Fräsarbeiten
• Schweißarbeiten
• Stanz- und Nibbeltechnik
• Zuschnittarbeiten am Sägeautomat

 

Montage

• Montieren von Kunststoffteilen für die Automobilindustrie
• Komplettmontage von hochwertigen Kunststoffbehältern und Europaletten
• Serielle Kleinmontage von Kunststoffteilen
• Montage von diversem Küchenzubehör
• Handgefertigte Griffe aus Birkenrinde

 

Verpackung

• Verpackung von Kraftfahrzeuglampen
• Abfüllen von Testsubstanzen am Halbautomat
• Konfektionierung von Testkits für die Labormedizin
• Umverpackung diverser Artikel und Spielwaren
• Schrumpfen von Warengruppen

 

K-lumet

• Herstellung von Feueranzündern aus recyclebaren Rohstoffen


Elektromontage

• Komplettmontage von Kabelbäumen
• Stromabnehmerwagen für bewegliche Stromzuführungen
• Kabelkonfektionierung
• Montage von elektrischen und elektromechanischen Bauteilen (u.a. für Versorgungseinheiten)
• Montage von Kontaktteilen
• Abmanteln, Abisolieren, Crimpen
• Montage von Schleifleitungsbefestigungen
• Montage von Stromschienenverbindern

 

Garten- und Landschaftspflege

Arbeitsangebote:

• Rasen mähen und Schnittgut entfernen
• Heckenschnitt
• Beetpflege
• Gehölzschnitt
• Fegen und Säubern von Garten- und Industrieanlagen
• Baumfällarbeiten

 

Genießerprodukte „Mit Herz von Hand”

In der Werkstattküche werden die Produkte der Eigenmarke „Mit Herz von Hand” hergestellt - hierbei handelt es sich um regionale Delikatessen wie Fruchtaufstriche, Liköre, Gebäck oder Geschenkkörbe. Weiterhin betreibt die Lebenshilfe Nordhorn gGmbH zwei Cafeterien im Berufsschulzentrum Nordhorn und am Lise-Meitner-Gymnasium in Neuenhaus sowie das Kaffeehaus SAMOCCA am Stadtring 45 in Nordhorn. 

Matratzenrahmenmontage

Hier werden wöchentlich bis zu 400 hochwertige Matratzenrahmen in verschiedenen Modellen und Größen montiert. Der Rahmen wird von Rohprodukt über diverse Bohr- und Fräsarbeiten komplett montiert und verpackt.

 

Ausgleichsabgabe:

Ihre Kostenreduzierung bei der Ausgleichsabgabe. Wenn Sie über mindestens 20 Arbeitsplätze verfügen, dann müssen Sie nach §71 SGB IX wenigstens 5% Ihrer Arbeitsplätze mit Menschen mit Behinderung besetzen. Für jeden unbesetzten Pflichtplatz ist eine Ausgleichsabgabe zu entrichten. 50% der in unserem Rechnungsbetrag enthaltenen Arbeitsleistungen können Sie auf Ihre Ausgleichsabgabe anrechnen!

Die Höhe der Ausgleichsabgabe staffelt sich für Betriebe mit mehr als 59 Arbeitsplätzen* wie folgt:

Pro unbesetztem Pflichtplatz ist monatlich, je nach Erfüllungsgrad der besetzten Pflichtplätze, die Ausgleichsabgabe in folgender Höhe zu entrichten:

0 bis unter 2% = 320 €
2 bis unter 3% = 220 €
3 bis unter 5% = 125 €

* für kleinere Betriebe (mehr als 20 bis 59 Arbeitsplätze) gibt es eine Sonderregelung

Wenn Sie Fragen haben können Sie uns jederzeit gerne ansprechen.

Erhard Kalverkamp / Rüdiger Iske
Technischer Abteilungsleiter / Pädagogischer Abteilungsleiter
Werkstatt am See
Lindenallee 98, 48527 Nordhorn
(05921) 8062-12 / (05921) 8062-70
ekalverkamp@lebenshilfe-nordhorn.de
iske@lebenshilfe-nordhorn.de


Jörg Schievink / Julia Arens
Technischer Abteilungsleiter / Pädagogische Abteilungsleiterin
Werkstatt im GIP West
Frieslandstr. 2, 48527 Nordhorn
(05921) 8064-10 / (05921) 8064-11
jschievink@lebenshilfe-nordhorn.de
jarens@lebenshilfe-nordhorn.de
www.lebenshilfe-nordhorn.de


Adresse

Lebenshilfe Nordhorn gGmbH
Werkstatt für behinderte Menschen 
Lindenallee 98, 48527 Nordhorn